Was passiert beim „Ausbau“?

Hier beschreiben wir die Erfahrungen mit dem Entfernen des (oder der) Reiki Kanäle beim Befreien von Reiki:

Beim „Entfernen“ des Reiki-Grades wird der Energiekanal, der bei der Initiierung durch den Reiki-Meister in Dir verankert wurde, wieder entfernt. Ausserdem wird das ‚Reiki-Kanalsystem‘, das in Dir initiiert wurde, entfernt. Dadurch kann Dein eigenes Energiesystem wieder aktiv werden, Deine eigene Liebe wieder fließen, Dein Herz wieder frei atmen und es ist ab diesem Zeitpunkt kein Zugriff von außen auf Dich mehr möglich.

Diesen Kanal kannst Du Dir wirklich vorstellen wie ein Rohr, das (über energetische Ebenen) zu Deinem Meister, von diesem zu seinem Meister, … bis letztendlich zu Dr. Usui bzw seinen komerziell interessierten Nachfolgern (Hawayo Takata, Schülerin eines Usui-Schülers Dr. Chujiro Hayashi ) zurückreicht. Dieses Kanalsystem ist, mit der entsprechenden Ausbildung, tatsächlich sicht- und spürbar. (Man kann übrigens den Effekt zu testen, den diese Einflussnahme auf das eigene Befinden hat. Bei Interesse Termin vereinbaren und vorbeikommen!)

 

Wie geht das vonstatten?

Bei der Entfernung des Reiki-Kanals entstehen keine Schmerzen oder Verletzungen, es wird nicht direkt an Deinem Körper gearbeitet. Somit ist bei diesem Vorgang auch keine Schädigung Deiner Aura oder kein „Wiedereinbau“ einer anderer magischen Vernetzung möglich.
Nach unserem aktuellen Wissensstand ist diese Art des Ausbaues also eine sehr „sichere“ Methode, die nicht negativ mißbraucht werden kann.
Diese Sitzung dauert etwa zwei Stunden, die genaue Dauer hängt direkt mit der Menge an aufzufindenen „Verstrickungen“ zusammen; neben dem eigentlichen Entfernen der Kanäle findet in dieser Zeit ein Vorgespräch sowie eine Nachbereitung statt.
Du wirst dabei wieder mit Deiner eigenen Liebe in Kontakt gebracht.
(Durch den Bezug auf Deine eigene Liebe ist sichergestellt, dass in Zukunft keine ungewollte Aussenbeeinflussung mehr möglich ist. Und, falls da grade Zweifel aufkamen: JEDER hat Liebe in sich, kann sie spüren und in sich ausbreiten. Dich dabei zu unterstützen, Deine eigene Liebe wahrzunehmen, haben wir in der Zeit gut gelernt. Das klappt definitiv!

Übrigens ist auch ohne den „Reiki-Kanal“ heilendes Behandeln möglich, weil dann die göttliche heilende Energie direkt durch Dich hindurch fließen kann. Du brauchst die Reiki-Einweihung also gar nicht mehr!
Nach meiner Erfahrung ist selbst bei einer alten Einweihung in Reiki erster Grad der ‚befreiende Effekt‘ des Ausbaus sehr deutlich merkbar, weil sich diese Strukturen selbständig zu verfestigen scheinen. Es ist also so, dass auch eine mehrere Jahrzehnte alte Reiki1-Einweihung, die man kaum oder nie benutzt hat, doch merkbaren Einfluss auf dein „Selbstgefühl“ hat.
Hinweis: Auch wenn öfters gesagt wird „Wenn Du Reiki nicht nutzt dann hat es keinen Einfluss auf Dich“ stimmt definitiv nicht – das stimmt genauso wenig wie die Aussage der gleichen Personen, die behaupten, dass man Reiki nicht wieder entfernen könne.

Was wichtig ist: Du bist so oder so Einflüssen von außen nicht hilflos ausgeliefert, sondern darfst selbst daran wachsen – aus irgendeinem Grund hast Du die Reikieinweihung ja nun auch haben wollen. Wenn Du damit nun Probleme hast: Wir können Dir im Zuge der Behandlung dabei helfen, die Kontrolle über Dein eigenes Leben und Deinen eigenen Energie-Körper wiederzuerlangen.

Also: entscheide Dich selbst dafür, diesen Schritt zu tun!
Du kannst Deine eigene Liebes- und Lebens-energie in Deinem Herzen stärken, Dich selbst besser spüren und Liebe nach außen bringen. Du wirst sehen, dass das ohne Reiki-Einweihung besser geht !

3 Gedanken zu „Was passiert beim „Ausbau“?

    1. ramos Beitragsautor

      Hallo Gabriele,

      danke für Deine Frage bzgl der Befreiung von Reiki-Einweihungen.
      Das Entfernen der Reiki-Einweihung(en) findet in einer persönlichen Sitzung statt (also nicht übers Telefon); zur Zeit in Berlin und in Mönchengladbach (Raum Köln/Düsseldorf); die ca 3stündige Sitzung kostet 250€.
      Um einen Termin zu vereinbaren und anstehende Fragen zu klären ist es am besten zu telefonieren: schreib mir dazu doch am besten Deine Telefonnummer;
      ich bin erreichbar unter 0177 – 8620260

      Herzliche Grüße
      Ramos

      Antworten
  1. Elke

    Nach meiner 1. Einweihung drehte sich mein ganzes Leben. Ich verlor meinen Banking Job über Nacht, danach meinen ganzen Besitz, mein gespartes Geld wurde gestohlen, von meiner Familie u Kindern abgenabelt. Es waren 3 verschiedene Meister von denen ich eingeweiht wurde.
    Allerdings meine Heilaufgaben sahen ganz anders aus. In 2008 wurde ich dann im Tao ausgebildet in Thailand und in 2011 vollbrachte ich eine Heilung von einer Notoperation/Blindarm. Ich lebte bis Anfang 2012 am Rande der Wüste (SINAI) seit Jahren kaum Einkommen und mein ganzes Gespartes wurde gestohlen, seit einigen Monaten lebe ich von HRZ4 …
    Wie ich lese fühlen sich viele fremd gesteuert und da kann ich nur zustimmen. Allerdings, die Menschen denen ich geholfen habe, egal auf welche Weise, Ihr Leben änderte sich zum besseren, glückliche Partnerschaften, Heilung, Erfolg im Beruf, etc etc…. nur was ist mit MEINEM Leben passiert? Kann man mir da weiter helfen? DANKE

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.